nlde

McConnel Bodenbearbeitung und Sätechnik

Anforderungen für die Anwendung von organischen Dünger und Mineraldünger werden zunehmend reguliert. Dauernd wird gesucht nach Produktivitätsteigerung ohne Kostensteigungen. Darüber hinaus wird die Zeit zwischen Ausaat und immer knapper sodaß Ackerbaubetriebe externe Kapazität einkaufen müssen gegen ansteigende Kosten. Eine Verringerung von Bearbeitungsgängen bietet vielfältig Möglichkeiten um zusätzliche Kosten zu reduzieren. Insbesondere wenn das Pflügen, eine mittlerweile konventionelle Bodenbearbeitungsart die viel Zeit und Kraftstoff kostet, beseitigt wird.

Außerdem beeinflußt herkömmliche Bodenbearbeitung das Bodenleben und geht ein großer Teil der Nährstoffe verloren. Die professionelle und innovative Bodenbearbeitungs- und Sämaschinen von McConnel dagegen arbeiten bodenschonend durch den Einsatz von reduzierten Bodenbearbeitungstechnik und das Strip-Till Verfahren. Technik die professionelle Landwirte und Lohnunternehmer in der Lage stellen ihre Produktivität und Schlagkraft zu steigern und Kosten zu senken.

Besuchen Sie Pool Agri auf der Agritechnica! Halle 13, Stand B64

 

 

 

Unverändert leicht, endlos wendig und allzeit leistungsstark…
die neue Selbstfahrspritze von McConnel!

für Infos besuchen Sie die Webseite von McConnel Pflanzenschutztechnik

McConnel Agribuggy

 

Imagine the possibilities

ein Haufen SHAKAERATORS auf der Agritechnica!

Der McConnel SHAKAERATOR ist mittlerweile unverändert beliebt bei Milchviehhalter und Lohnunternehmer. Aber auch für Ackerbauer gibt es einen passenden SHAKAERATOR für Ackerland. Das einzigartige und patentierte Vibrationssystem und spezielle Zinken ermöglichen eine Arbeitstiefe von bis zu 45 cm und beheben damit jede Bodenverdichtung bei niedrigstem Leistungsbedarf. Nur während der Agritechnica gibt es ein Kundenvorteil von stolze €1.500 bei einer […]

Weiterlesen >